1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Garefrekes als Weltfußballerin nominiert

Die aus der Nationalelf zurückgetretene Kerstin Garefrekes ist die einzige deutsche Kandidatin für die Wahl zur Weltfußballerin des Jahres. Erneut auf der Liste der zehn nominierten Spielerinnen steht die Brasilianerin Marta, die den Titel in den vergangenen fünf Jahren gewann. Mitfavoritin auf die vom Weltverband FIFA und der Fachzeitschrift "France Football" vergebene Auszeichnung dürfte die bei der WM in Deutschland überragende Spielführerin Homare Sawa von Weltmeister Japan sein. Weitere Anwärterinnen sind Torhüterin Hope Solo, Stürmerin Abby Wambach und WM-Finaltorschützin Alex Morgan von Vize-Weltmeister USA. Auch die Französinnen Sonia Bompastor und Louisa Necib, Aya Miyama aus Japan sowie die Schwedin Lotta Schelin sind nominiert. Die bislang einzige deutsche Siegerin der Weltfußballerinnen-Wahl war Birgit Prinz, die von 2003 bis 2005 jeweils den Titel gewann. (ab,dpa)