1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Frankreich benennt Spielstätten der EM-Kandidatur

Der französische Fußball-Verband FFF hat die zwölf Austragungsorte bei einem möglichen Zuschlag für die Europameisterschaft 2016 bekannt gegeben. Demnach sollen die Spiele der EM, bei der erstmals 24 anstatt 16 Mannschaften teilnehmen werden, in Nizza, Marseille, Toulouse, Bordeaux, Saint-Etienne, Lyon, Lille, Lens, Straßburg, Nancy sowie in den beiden Pariser Stadien Prinzenpark und St. Denis stattfinden. Die UEFA entscheidet am 27. Mai 2010 über die Vergabe. Neben Frankreich bewerben sich Italien, die Türkei und Schweden/Norwegen als Ausrichter. (ab, sid, dpa)