1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: FIFA droht Schweiz mit Ausschluss

Der Fußball-Weltverband FIFA hat dem Schweizer Verband ein Ultimatum gestellt. Bis zum 13. Januar sollen die Eidgenossen den Fall des FC Sion lösen, sonst drohen ihnen weitreichende Konsequenzen. Wenn bis zu diesem Datum keine Entscheidung im Sinne des Weltverbandes falle, drohe dem Schweizer Verband SFV der Ausschluss von der großen Fußball-Bühne, wie die FIFA nach der Sitzung ihres Exekutivkomitees in Tokio mitteilte. Schert der SFV nicht auf die FIFA-Linie ein, dürfte zum Beispiel Bayern Münchens Champions-League-Gegner FC Basel am 22. Februar nicht zum Achtelfinale gegen den deutschen Rekordmeister antreten.

Hintergrund ist die Auseinandersetzung um den Einsatz nicht spielberechtigter Akteure durch den Schweizer Pokalsieger FC Sion. Die FIFA verlangte vom Verband, dass alle Partien, in denen diese Spieler bei Sion zum Einsatz kamen, als verloren gewertet werden. Insgesamt geht es um 16 Punkte in der Schweizer Meisterschaft. (jw/sid/dpa)