1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Fünf Dortmunder im Länderspielaufgebot

Bundestrainer Joachim Löw plant für das erste Länderspiel des Jahres mit einem starken Dortmunder Block. Löw berief gleich fünf Profis des überlegenen Bundesliga-Tabellenführers in seinen Kader für das Spiel gegen Italien am kommenden Mittwoch (09.02.2011) in Dortmund. Mats Hummels, Kevin Großkreutz, Mario Götze, Marcel Schmelzer und Neuling Sven Bender dürfen sich Hoffnungen auf einen Einsatz gegen den Weltmeister von 2006 machen. Der etatmäßige Kapitän Michael Ballack gehört wie erwartet noch nicht zum 22-köpfigen Aufgebot.

Tor: Manuel Neuer (Schalke 04), Rene Adler (Bayer Leverkusen)

Abwehr: Arne Friedrich (VfL Wolfsburg), Dennis Aogo (Hamburger SV), Holger Badstuber (Bayern München), Philipp Lahm (Bayern München), Jerome Boateng (Manchester City), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Per Mertesacker (Werder Bremen), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund), Heiko Westermann (Hamburger SV)

Mittelfeld: Mario Götze (Borussia Dortmund), Kevin Großkreutz (Borussia Dortmund), Sven Bender (Borussia Dortmund), Mesut Özil (Real Madrid), Sami Khedira (Real Madrid), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart)

Angriff: Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln)

Hinweis: DW-Radio überträgt das Länderspiel Deutschland gegen Italien am Mittwoch (09.02.2011) in einer Sondersendung live ab 19.30 Uhr UTC.