1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Erste Anklage im Wettskandal

Im Wettskandal hat die Bochumer Staatsanwaltschaft erstmals Anklage erhoben. Zwei 35 und 55 Jahre alten Männern wirft die Behörde gewerbs- und bandenmäßigen Betrug in 16 beziehungsweise 22 Fällen vor. Die beiden werden der Führungsebene der Wettbetrüger zugerechnet. Sie sind bereits in Haft. Sie sollen zusammen mit anderen Tätern Spieler und Schiedsrichter bestochen haben. Betroffen waren zehn Fußballspiele in Deutschland und 14 Fußballspiele im europäischen Ausland. Unter den Spielen in Deutschland seien auch Zweitligapartien gewesen, sagte ein Behörden-Sprecher. Insgesamt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen mehr als 250 Verdächtige. Es geht um rund 270 Spiele im In- und Ausland. (ab,sid,dpa)