1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Erneut Fan-Krawalle in Rostock

Dem deutschen Fußball droht eine neue Form der Gewalt, Angriffe auf Fans weitab der Stadien scheinen Schule zu machen. Nur eine Woche nach dem brutalen Überfall von Kölner Fans auf einen Gladbacher Fanbus attackierten wie jetzt bekannt wurde Samstagnacht (12.03.2012) Hooligans des Fußball-Zweitligisten Hansa Rostock anreisende Anhänger von Eintracht Frankfurt auf ebenso rabiate Weise.

Eine Gruppe von 15 vermummten Anhängern griff auf einem Parkplatz der Stadtautobahn zwischen Warnemünde und Rostock zuerst Fans der Eintracht mit Steinen und Flaschen an. Nachdem die Gäste-Fans mit einem Transporter flüchteten, nahmen die Angreifer mit drei Fahrzeugen die Verfolgungsjagd auf. Bei einem Stopp wurde der Transporter umstellt und erneut mit Flaschen beworfen. Zum "Höhepunkt" der Verfolgungsjagd kam es, als die Hansa-Fans den Transporter ausbremsten und von der Straße abdrängen wollten. Nachdem die Polizei per Notruf alarmiert worden war, nahmen Beamte sechs Personen vorläufig fest. Gegen sie wurden Ermittlungsverfahren wegen Landfriedensbruchs und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. (jw/sid/dpa)