1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Entwarnung bei Sami Khedira

ARCHIV - Real Madrids Neuzugänge Mesut Özil (r) und Sami Khedira laufen am 19.08.2010 beim Training in Madrid. Der Titelkampf im spanischen Fußball zwischen den Erzrivalen FC Barcelona und Real Madrid trägt einen deutschen Akzent. In der neuen Spielzeit, die an diesem Samstag angepfiffen wird, stehen mit Mesut Özil und Sami Khedira erstmals seit 34 Jahren wieder zwei Deutsche im Kader von Real. EPA/José Huesca +++(c) dpa - Bildfunk+++

Real Madrid Mesut Özil und Sami Khedira

Mittelfeldspieler Sami Khedira von Real Madrid hat wieder mit der deutschen Nationalmannschaft trainiert und steht für das WM-Qualifikationsspiel am Freitag (22.03.2013 / 19.00 Uhr MEZ) gegen Kasachstan in Astana zur Verfügung. "Alle konnten normal trainieren. Es gibt keine relevanten Verletzungen, alle Spieler sind einsatzfähig", sagte DFB-Team-Arzt Tim Meyer nach der Einheit, an der auch Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski ohne Probleme teilnahmen. Khedira hatte sich im Dienstagstraining am linken Sprunggelenk verletzt. Der 25-Jährige war auf Kunstrasen ohne Fremdeinwirkung umgeknickt. Nun folgte die Entwarnung. (asz/sid/dpa)