1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Effenberg will Sportdirektor in Gladbach werden

Der ehemalige Nationalspieler Stefan Effenberg hat sich als neuer Sportdirektor bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach ins Gespräch gebracht. Effenberg geht als Kandidat der "Initiative Borussia" ins Rennen, die auf der Jahreshauptversammlung am 29. Mai Präsident Rolf Königs und Sportdirektor Max Eberl stürzen will. "Borussia ist eine Herzensangelegenheit für mich. Ich habe nicht umsonst gesagt, dass ich zur Verfügung stehe, wenn es dem Verein nicht gut geht", sagte Effenberg laut Medienberichten. Effenberg hatte seine Spieler-Karriere 1987 bei der Borussia begonnen und nach seiner Rückkehr 1994 mit dem Pokalsieg 1995 den letzten großen Titel mit den Fohlen gewonnen. Als Tabellen-17. droht der Borussia der dritte Abstieg der Vereinsgeschichte. (jw/sid/dpa)