1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Dresden wehrt sich gegen Pokal-Ausschluss

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden wehrt sich gegen den Ausschluss aus dem DFB-Pokal. "Die SG Dynamo Dresden geht gegen das Urteil des DFB-Sportgerichtes fristgemäß in Berufung", teilte Geschäftsführer Volker Oppitz mit. Der Verein war in der vergangenen Woche vom DFB-Sportgericht für Fan-Ausschreitungen am Rande des Pokalspiels bei Borussia Dortmund bestraft worden. Demnach darf Dynamo Dresden in der kommenden Saison nicht am DFB-Pokal teilnehmen. "Die Vorsitzenden aller Gremien der SG Dynamo Dresden sind geschlossen der Meinung, dass wir gegen dieses Urteil in Revision gehen müssen", erklärte Präsident Andreas Ritter. "Wir werden uns wehren und dabei alle Rechtsmittel ausschöpfen." (jw/sid/dpa)