1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Die deutschen Champions-League-Gruppengegner

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat in der Champions League eine schwere Gruppe erwischt. Der BVB trifft in der Gruppe D auf Spaniens Champion Real Madrid mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira, den englischen Champion Manchester City und Ajax Amsterdam. Das ergab die Auslosung am Donnerstag (30.08.2012) in Monte Carlo.

Vizemeister Bayern München, Finalist in der Vorsaison, muss sich auf dem Weg ins Achtelfinale in der Gruppe F gegen den spanischen Ligadritten FC Valencia, den französischen Vertreter OSC Lille und BATE Borissow aus Weißrussland durchsetzen.

Schalke 04 bekommt es in der Gruppe B mit dem FC Arsenal mit Lukas Podolski und Per Mertesacker, dem griechischen Meister Olympiakos Piräus und Frankreichs Titelträger SC Montpellier zu tun.

Titelverteidiger FC Chelsea spielt in der Gruppe E gegen den ukrainischen Meister Schachtjor Donezk, den italienischen Titelträger Juventus Turin und den FC Nordsjaelland aus Dänemark.

Die sechs Gruppenspieltage werden vom 18. September bis 5. Dezember ausgetragen. Das Finale findet am 25. Mai 2013 im Wembley-Stadion in London statt. (ck/sid/dpa)