1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: DFB-Strafen für den 1. FC Köln

Erstliga-Absteiger 1. FC Köln muss in seinem ersten Saisonheimspiel in der 2. Bundesliga am 10. August gegen den SV Sandhausen auf einen Teil seines Publikums verzichten. Der Verein darf nur 22.500 Karten an eigene Anhänger und maximal 5000 Tickets an Gästefans verkaufen. Darüber hinaus muss Köln eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro zahlen und weitere 40.000 Euro für Sozialprojekte zur Gewaltprävention aufwenden. Dieses Urteil sprach das Sportgericht das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und ahndete damit das Fehlverhalten Kölner Fans im letzten Bundesliga-Saisonheimspiel gegen Bayern München und nicht ausreichenden Ordnungsdienst des Klubs. Der FC hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (ab,sid,dpa)