1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: DFB-Gericht reduziert Geldstrafe gegen Magath

Bundesliga-Trainer Felix Magath muss wegen Schiedsrichterbeleidigung nun doch eine Geldstrafe bezahlen. Das hat das DFB-Bundesgericht entschieden. In der Berufungsverhandlung wurde die ursprüngliche Strafe jedoch von 10.000 auf 7500 Euro reduziert. Der Coach des VfL Wolfsburg hatte im November in der Partie gegen den VfB Stuttgart Schiedsrichter Helmut Fleischer mit den Worten "Ihre Spielleitung ist unter aller Sau" kritisiert.