1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Der Saisonstart in der 2. Bundesliga

Die SpVgg Greuther Fürth ist an die Spitze der 2. Fußball-Bundesliga gestürmt. Das Team von Trainer Mike Büskens besiegte den Karlsruher SC mit 4:1 (2:0) und zog mit dem FC Augsburg gleich. Fortuna Düsseldorf wurde seiner Favoritenrolle nicht gerecht. Der Vorjahres-Vierte verlor bei Energie Cottbus mit 0:2 (0:0). Aufsteiger VfL Osnabrück musste beim 1:3 (1:1) gegen den MSV Duisburg Lehrgeld zahlen.

Bereits am Samstag (21.08.2010) hatte der FC Augsburg seine Aufstiegsambitionen untermauert. Die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay gewann bei Neuling FC Ingolstadt mit 4:1 (2:1). Aufsteiger Erzgebirge Aue gelang nach zwei Jahren Abstinenz vom Profi-Fußball ein glänzendes Comeback. Aue feierte beim SC Paderborn einen 1:0 (0:0)-Sieg.

Die Freitags-Partien

Am Freitag hatte Zweitliga-Favorit Hertha BSC gleich im ersten Saisonspiel das erhoffte Signal gesetzt. Der Bundesliga-Absteiger besiegte Rot-Weiß Oberhausen mit 3:2 (0:1) und durfte nach über einem Jahr den ersten Pflichtspiel-Sieg im Berliner Olympiastadion bejubeln. Dagegen verpasste Alemannia Aachen beim Einstand von Peter Hyballa trotz drückender Überlegenheit einen Sieg. Beim Debüt des jüngsten Cheftrainers im deutschen Profi-Fußball kamen die Aachener gegen Union Berlin nur zu einem 2:2 (1:1). Unterdessen ist das Debüt von Trainer Christian Ziege in der 2. Liga misslungen. Der Europameister von 1996 verlor mit Arminia Bielefeld völlig verdient mit 1:2 (0:2) beim FSV Frankfurt. (az/ck/sid/dpa)