1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Bundesligist Wolfsburg zahlt exorbitante Gehälter

Die öffentlich gewordenen Gehälter der Spieler des VfL Wolfsburg sorgen in der Bundesliga für Diskussionen. Nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" dürfen sich die Spieler des VfL Wolfsburg über gemessen an der sportlichen Situation sehr hohe Gehälter freuen. Laut einer streng vertraulichen Liste des VfL für die vergangene Saison bekomme zum Beispiel der brasilianische Spielmacher Diego 8,2 Millionen Euro Grundgehalt plus Prämien. Mittelfeldspieler Christian Träsch soll jährlich auf ein Gehalt von 2,8 Millionen Euro, Stürmer Srdjan Lakic auf 2,6 Millionen kommen. Insgesamt kommt der aktuell auf Platz 15 der Bundesligatabelle liegende Verein so auf die zweithöchsten Gehaltsausgaben der Bundesliga. Die 75 Millionen Euro beim VfL werden nur von Rekordmeister und Tabellenführer Bayern München getoppt (112 Millionen Euro Gehaltsetat). (jw/sid/dpa)