1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Bundesliga profitabelste Liga Europas

Die Bundesliga ist die profitabelste Fußball-Klasse in Europa. Das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfer von Deloitte hervor. Demnach setzte die Bundesliga in der Spielzeit 2008/2009 den Ergebnissen der Studie zufolge 1,575 Milliarden Euro um. Dies bedeutete einen Umsatzsprung von zehn Prozent - trotz weltweiter Wirtschaftskrise. Die 18 Clubs erwirtschafteten dabei einen Gewinn von 172 Millionen Euro. Die Umsatzrendite, also das Verhältnis von Gewinn zu Umsatz, lag bei 10,9 Prozent, während die der englischen Premier League nur auf 4 Prozent kam. Die englische Eliteklasse war trotz leichten Rückgangs mit 2,326 Milliarden Euro zwar erneut führend Umsatzkrösus, ihr operativer Gewinn sank jedoch im Vergleich zur Saison 2007/2008 von 141 Millionen auf 93 Millionen. Die anderen großen europäischen Ligen - die spanische Primera Division, die italienische Serie A und die Ligue 1 in Frankreich - steigerten 2008/2009 zwar ihre Umsätze, machten aber dennoch Verluste. (jw/sid/dpa)