1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Boniek will polnischer Verbandschef werden

Polens Fußball-Legende Zbigniew Boniek will bei den Präsidentschaftswahlen des polnischen Fußballverbandes PZPN am 26. Oktober als Kandidat gegen Amtsinhaber Grzegorz Lato antreten. Er habe für seine Bewerbung um das Amt mehr als 20 Stimmen erhalten, sagte Boniek der Nachrichtenagentur PAP. Für eine Bewerbung brauchen Kandidaten mindestens 15 Stimmen. Die Namen der Kandidaten werden nach Angaben einer PZPN-Sprecherin am Donnerstag bekanntgegeben. Amtsinhaber Lato hatte schon angekündigt, erneut kandidieren zu wollen. Nach einer Reihe von Korruptionsskandalen und dem erfolglosen Abschneiden des polnischen Teams bei der Fußball-EM im eigenen Land waren Rufe nach einem Rücktritt Latos laut geworden. Von seiner Ankündigung, er werde im Fall eines vorzeitigen Ausscheidens der Weiß-Roten den Verbandsvorsitz niederlegen, wollte Lato nach der Europameisterschaft nichts mehr wissen. (jw/sid/dpa)