1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Blatter entschuldigt sich bei WM-Gastgeber Brasilien

Joseph Blatter, Präsident des Fußball-Weltverbands FIFA, hat sich bei WM-Gastgeber Brasilien entschuldigt. Blatter schrieb in einem Brief, den das brasilianische Sportministerium veröffentlichte, er sei - so wörtlich - "extrem beunruhigt" über die Verschlechterung der Beziehungen zwischen der FIFA und der brasilianischen Regierung. Für Missmut hatte eine Äußerung von FIFA-Generalsekretär Jerôme Falcke gesorgt. Der Funktionär hatte gesagt, die WM-Organisatoren in Brasilien bräuchten "einen Tritt in den Hintern". Falcke entschuldigte sich. Ein französischer Ausdruck sei mit viel stärkeren Worten ins Portugiesische übersetzt worden. (sn/sid/dpa)