1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Beckenbauer und FIFA für Änderung der Abseitsregel

Die von Franz Beckenbauer geleitete Task Force des Fußball-Weltverbandes FIFA hat sich für eine Vereinfachung der Abseitsregelung ausgesprochen und die Abschaffung der Dreifachbestrafung empfohlen. So werden Spieler, die im eigenen Strafraum ein Foul begehen unter Umständen mit einer Roten Karte, einer Sperre und dem Elfmeter gegen die eigene Mannschaft bestraft. Das soll in Zukunft nur noch bei einem absichtlichen Handspiel auf der Torlinie oder einem brutalen Foul gelten. Konkrete Vorschläge sollen den Regelhütern des Fußballs bis zu deren Meeting im März 2012 präsentiert werden. Denn nur das International Football Association Board (IFAB) kann Regeländerungen beschließen. (of, sid, dpa)