1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: 100-Millionen-Offerte für Ronaldo?

Der französische Tabellenführer und Großinvestor Paris St. Germain plant nach Medienberichten den nächsten Coup auf dem Transfermarkt: Der Hauptstadtklub will angeblich für 100 Millionen Euro Ablöse den portugiesischen Superstar Cristiano Ronaldo vom spanischen Fußball-Meister Real Madrid verpflichten. Dies berichtet die italienische Sportzeitung Gazzetta dello Sport. Angeblich sollen bereits erste Verhandlungen stattgefunden haben. Die Königlichen aus Madrid hatten den portugiesischen Torjäger Ronaldo 2009 für 94 Millionen Euro von Manchester United verpflichtet - ein Ablöse-Weltrekord. Cristiano Ronaldo soll bei PSG 18 Millionen Euro pro Jahr verdienen und damit vier Millionen pro Saison mehr als bei Real. Als Nachfolger von Cristiano Ronaldo bei den Madrilenen ist der kolumbianische Angreifer Radamel Falcao von Atletico Madrid im Gespräch, ebenfalls mit einer sehr hohen Ablösesumme: 70 Millionen Euro. (jw/sid)