1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

FTD: Deutschland bricht 2005 erneut Stabilitätspakt

Deutschland wird offenbar auch im kommenden Jahr gegen die EU-Defizitregeln verstoßen. Dies berichtet die Financial Times Deutschland unter Berufung auf eine interne Fassung des neuen OECD-Wirtschaftsausblicks. Demnach liegt der Fehlbetrag im Staatsetat 2005 bei 3,2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) und damit über der Maastricht-Obergrenze von drei Prozent des BIP. Auch Frankreich, Italien und Portugal brechen laut OECD 2005 die europäischen Stabilitätskriterien, wie das Blatt schreibt.

  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vW4
  • Datum 19.04.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4vW4