1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Global Ideas

Frostiger Einsatz gegen die Klimaerwärmung

Die letzte echte Wildnis in Russland ist bedroht. Mit Hilfe der Bevölkerung soll der Wald erhalten bleiben - zum Wohle von Mensch und Tier.

Projektziel: Waldschutz, Wald als CO2-Speicher erhalten
Projektgröße: 460.000 Hektar Waldfläche im Bikin-Tal im fernen Osten Russlands
Investionssumme: 2,5 Millionen Euro
CO2-Einsparung: 176,53 Millionen Tonnen

Das Bikin-Tal mit seinen riesigen Waldflächen im fernen Osten Russlands ist Lebensraum für viele bedrohte Tierarten. Als wichtiger Kohlenstoffspeicher trägt der Urwald zum Klimaschutz bei. Doch er ist von Abholzung bedroht: Die indigene Bevölkerung will die Zerstörung aufhalten und hat, zusammen mit Umweltorganisationen, das Tal gepachtet. Unterstützt werden sie dabei von der Internationalen Klimaschutzinitiative.

Ein Film von Mareike Aden