1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Frost, Frust, Freude: Auf Skiern zum Nordpol

Unter der Leitung des Schweizer Abenteurers Thomas Ulrich machten sich zwei Schweizer und zwei Deutsche Anfang April 2009 auf den Weg Richtung Nordpol, mit dabei Deutsche Welle-Sportreporter Stefan Nestler. Das Ziel ihrer "Last-Degree-Expedition": Das Team wollte die letzten rund 120 Kilometer vom 89. Breitengrad bis zum Pol, also 90 Grad Nord, mit Skiern und Schlitten zurücklegen.

Bildergalerie Nordpol Nestler 1

Das Abenteuer Nordpol beginnt in Longyearbyen, dem Hauptort Spitzbergens, mit einem Flug in einer Antonow 74. Die russische Düsenmaschine bietet Platz für rund 30 Passagiere und ist für Landungen auf kurzen Pisten geeignet. Über die unberührte Berglandschaft Spitzbergens fliegen wir nordwärts.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema