1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Friedman plädiert für Verankerung von Kunst in der Gesellschaft

Der Vizepräsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Michel Friedman, hat dafür plädiert, Kunst und Kultur in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu rücken. Kunst sei für eine Gesellschaft mit humanistischen Werten unverzichtbar, sagte er am Freitag (7.3.2003) auf der Frankfurter Musikmesse bei der Verleihung des Deutschen Musikeditions-Preises an mehrere Musikverlage. Zudem forderte er, Künstler besser urheberrechtlich zu schützen. Ihre Kreativität dürfe nicht missbraucht werden.

  • Datum 07.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3MNQ
  • Datum 07.03.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/3MNQ