1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Friedensabkommen für Kongo

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sieht in dem Friedensabkommen zwischen Kongo und zehn umliegenden Staaten ein "historisches Dokument" und "bedeutendes Ereignis". Elf zentral- und südafrikanische Länder haben sich verpflichtet, auf eine stabile Zukunft in der Region hinzuwirken. Ziel des Abkommens ist es, die Demokratische Republik Kongo nach jahrzehntelangen Unruhen und Krieg zu befrieden.

Video ansehen 01:16