1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Studieren in Deutschland

Freizeit im Unistress

Feiern in der Kneipe oder Fitnesstraining beim Unisport: In Deutschland haben Studierende viele Möglichkeiten, ihre Freizeit zu gestalten. Für ausländische Studierende ist dabei so manches etwas gewöhnungsbedürftig.

Studentinnen der Technischen Universität Berlin nehmen an einem Dance-Step-Kurs der Zentraleinrichtung Hochschulsport teil (Foto: DW/Nadine Wojcik)

Im Dance-Step-Kurs ist der Unistress schnell vergessen

Wenn Studierende in ihrer Freizeit nicht gerade damit beschäftigt sind, für die Uni zu lernen, dann zieht es sie oft ins Grüne, in die Natur. Die einen treibt der Sport in den Wald, die anderen wollen dort einfach nur bei einem Spaziergang entspannen. Und wenn man zu mehreren ist, dann kann es auch schon mal eine Verabredung zum Grillen in einem öffentlichen Park sein. In anderen Ländern ist so etwas nicht üblich und für ausländische Studierende deshalb ungewöhnlich.

Außerdem in der Sendung:

  • Überfüllte Universitäten zum Semesterstart
  • Reihe: Das Hochschul-ABC - N wie Numerus Clausus
  • Masterstudiengang für deutsch-türkisches Wirtschaftsrecht an der Uni Köln
  • Praktikumscheck per Internet - Das erfolgreiche Portal meinpraktikum.de

Redaktion und Moderation: Gaby Reucher

WWW-Links

Audio und Video zum Thema