1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Freier Handel schützt vor Turbulenzen

Ein erfolgreicher Abschluss der Doha-Handelsrunde kann nach Ansicht von WTO-Generaldirektor Pascal Lamy auch das Vertrauen in die Weltwirtschaft stärken. «Die Ausweitung des Handels ist eine Versicherung gegen finanzielle Turbulenzen», sagte Lamy am Mittwochabend in Genf. Das von der Welthandelsorganisation (WTO) getragene Welthandelssystem habe in den vergangenen 60 Jahren eine nie zuvor gesehene Periode wirtschaftlichen Wachstums gestützt. Dieses System müsse verbessert werden. Die nach der Hauptstadt des Scheichtums Katar benannte Handelsrunde versucht seit 2001 eine weitere Vereinfachung des Welthandels auch zugunsten der Entwicklungsländer durchzusetzen. Sie scheiterte bisher an ungeklärten Subventionsfragen besonders für die Landwirtschaft. Die Doha-Handelsrunde soll in diesem Jahr beendet werden.