1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Freiburg: Zwischen Altstadtzauber und Solartechnik

Freiburg ist eine der sonnigsten Städte in Deutschland. Die zahlreichen Sonnentage begünstigen auch Innovationen auf dem Gebiet der Solartechnik, für die Freiburg seit Jahren weltweit bekannt ist.

Das Freiburger Münster (Foto: AP)

Das Freiburger Münster

Bei einem Spaziergang durch die behutsam rekonstruierte Altstadt spürt man soviel südliches Flair wie kaum anderswo in Deutschland. Ein guter Startpunkt, um die Altstadt zu erkunden, ist der zentral gelegene Münsterplatz. Das Freiburger Münster gilt als eines der bedeutendsten Werke gotischer Baukunst in Deutschland. Mit seinem 116 Meter hohen Turm ist es das Wahrzeichen der Stadt. Auch das farbenfrohe, historische Kaufhaus am Marktplatz gehört zu den Freiburger Sehenswürdigkeiten.

Wer Geschichtliches mit Kulinarischem kombinieren will, sollte das Gasthaus "Zum Roten Bären" in der Altstadt aufsuchen. Es ist das älteste Gasthaus Deutschlands und stammt aus der Zeit der Stadtgründung um 1120. Im Weinkeller können Besucher noch das historische Fundament aus dieser Zeit sehen und im Restaurant die gutbürgerliche badische Küche mit frischen Zutaten aus der Region genießen.

Autor: DW-TV
Redaktion: Pia Gram

Die Redaktion empfiehlt