1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Frauenfußball: FFC Frankfurt im DFB-Pokalfinale

Dank ihrer Torhüterin Desirée Schumann haben die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt am Ostersonntag das Endspiel um den DFB-Pokal der Frauen erreicht. Der Titelverteidiger setzte sich nach Elfmeterschießen mit 7:6 (2:2, 1:1) gegen den FCR Duisburg durch; Schumann wehrte den entscheidenden Elfmeter von Linda Bresonik ab. In den 120 Minuten zuvor hatten ihre Mannschaftskolleginnen Kerstin Garefrekes (8. Minute) und Gina Lewandowski (80.) getroffen, für Duisburg erzielten Mandy Islacker (27.) und Alexandra Popp (69.) die Tore. Die Frankfurterinnen treffen am 12. Mai in Köln auf den Sieger der zweiten Halbfinalpartie zwischen Bayern München und dem Hamburger SV, die am Ostermontag ausgetragen wird. Der FFC steht zum zwölften Mal im DFB-Pokalfinale. (of, sid, dpa)