1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Frauen in "Männerberufen" - Die Ingenieurin Sandra Neuwirth

Jung und erfolgreich, in diese Kategorie passt Sandra Neuwirth. Die 38-jährige ist Wirtschaftsingenieurin im Daimler Werk in Berlin und leitet als Teamchefin 14 Mitarbeiter. Made in Germany begleitet Neuwirth durch ihren Arbeitsalltag und erfährt wie sie es schafft, mit Respekt und Engagement zu überzeugen.

Video ansehen 03:43
Sandra Neuwirth ist als Teamleiterin in dem Bereich Änderungsmanagement und Einkauf tätig und damit eine absolute Ausnahme in dem männerdominierten Berufsfeld. Ihr Spezialgebiet ist der Maschinenbau. Vor 12 Jahren hat die 38-jährige bei Daimler begonnen. Vier Jahre später kam der Aufstieg in eine Führungsposition. Nebenbei engagiert sich die zweifache Mutter im VDI Berlin-Brandenburg – als Vorstandsmitglied und als Leiterin des Arbeitskreises „Frauen im Ingenieurberuf“. Sie ist der Meinung, dass junge Ingenieurinnen Vorbilder brauchen. Deshalb opfert sie einen guten Teil ihrer Freizeit, um eine Plattform für Austausch zu schaffen. Sie organisiert Firmenbesichtigungen, Coachings und Rhetorik-Seminare, die jungen Frauen den Einstieg in einen typischen Männerberuf erleichtern sollen. Denn 2010 arbeiteten knapp 690 000 Ingenieure in Deutschland, davon nur 85 000 Frauen. Eine Reportage von Stephanie Drescher.