1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fraport erhält erste Schadenersatz-Zahlung aus Manila

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat im jahrelangen Streit um ein gescheitertes Terminal-Projekt in Manila erstmals Schadenersatz erhalten. Fraport seien 29 Millionen Dollar überwiesen worden, teilte das Unternehmen am Montag in Frankfurt mit. Die weit höheren Schadenersatzforderungen an die Philippinen über rund 450 Millionen Dollar blieben davon aber unberührt. Fraport werde die Klage bei der Weltbank weiter aufrecht halten, sagte ein Sprecher. Der Terminal-Betreibergesellschaft Piatco, an der Fraport mit 30 Prozent beteiligt ist, war von der Regierung nach Fertigstellung des Terminals keine Betriebserlaubnis erteilt worden.

  • Datum 25.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ACZ
  • Datum 25.09.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9ACZ