1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Fraport auf Erholungskurs

Beim Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport haben sich die Rückgänge im Passagier- und Frachtgeschäft im Juli noch weiter abgeschwächt. Konzernweit, also auch Auslandsflughäfen mit Fraport-Mehrheitsbeteiligungen, flogen insgesamt mit 7,7 Millionen Gästen 3,5 Prozent weniger als noch vor einem Jahr, teilte Fraport mit. Am größten deutschen Flughafen Frankfurt sank die Zahl der Passagiere um 3,3 Prozent auf 4,9 Millionen. Im Vormonat hatte der Rückgang noch beim anderthalbfachen gelegen. Am Frankfurter Flughafen alleine wurden laut der Mitteilung gut 156 000 Tonnen befördert, 9,4 Prozent weniger.