1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Franzosen wieder Sex-Weltmeister

Nach einem zweiten Platz im letzten Jahr sind die Franzosen in Sachen Liebe 2004 an die Weltspitze zurückgekehrt. Wie eine am Dienstag veröffentlichte Studie des Kondomherstellers Durex ergab, haben die Franzosen mit durchschnittlich 137 Mal pro Jahr am häufigsten Sex. Auf dem zweiten Platz landeten die Griechen mit 133 Mal. Die Ungarn, die im vergangenen Jahr die Franzosen bei der Häufigkeit des Liebesspiels noch übertroffen hatten, teilen sich in diesem Jahr mit Serbien-Montenegro den dritten Platz (131 Mal),. Die Deutschen liegen mit 98 Liebesakten pro Jahr zwar unter Weltniveau (103 Mal), punkten aber bei der Länge des Vorspiels (22,2 Minuten), wo sie sich nur von den Briten geschlagen geben mussten. Sexmuffel sind laut Studie die Japaner, die es nur auf 46 Mal Sex pro Jahr bringen.

  • Datum 12.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hHk
  • Datum 12.10.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5hHk