1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Franz Marc-Bild für Rekordpreis versteigert

Ein Gemälde des deutschen Expressionisten Franz Marc ist in London für den Rekordpreis von 12,3 Millionen Pfund (16,5 Millionen Euro) versteigert worden. Das Werk "Weidende Pferde III" habe damit den höchsten Wert erreicht, den eine Arbeit von Marc jemals bei einer Auktion erzielte, sagte eine Sprecherin des Auktionshauses Sotheby's am Mittwoch (6.2.2008) in London. Das Gemälde, das im privaten Besitz war, ging für das Doppelte des Schätzwerts an einen anonymen Bieter. Insgesamt erlangte Sotheby's bei der Versteigerung impressionistischer und moderner Kunst am Dienstagabend 116,7 Millionen Pfund - den höchsten Gesamtwert, den das Haus nach eigenen Angaben jemals bei einer Auktion in Europa erlangt hat.

Ein Pablo Picasso aus der Berliner Sammlung Heinz Berggruen wechselte für 7,4 Millionen Pfund den Besitzer. Das Porträt "Dora Maar" verfehlte dabei allerdings den Höchstschätzwert von 8,5 Millionen Pfund. "Schokko mit Tellerhut" des Expressionisten Alexej von Jawlensky wurde für 9,4 Millionen Pfund versteigert.