1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Frankreich schätzt Wachstum in der Eurozone auf 2,1 Prozent

Die Wirtschaft in der Euro-Zone wird in diesem Jahr nach Schätzung des französischen Statistikamtes Insee um 2,1 Prozent zulegen. Trotz des Zinsanstiegs und des höheren Euro-Wechselkurses blieben die Finanzierungsbedingungen vergleichsweise günstig, erklärte Insee am Donnerstag. Das vierteljährliche Wachstum prognostizierte Insee im ablaufenden zweiten Quartal auf 0,6 Prozent und auf 0,5 Prozent in den letzten beiden Vierteljahren. Der Insee-Prognose zufolge verharrt die Inflation bis Jahresende über der EZB-Obergrenze von zwei Prozent.

  • Datum 22.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8f8O
  • Datum 22.06.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8f8O