1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Frankreich lahm gelegt

Demonstranten in Marseille (24.06.2010)

In Marseille demonstrierten tausende Franzosen gegen die geplante Renten-Reform.

Mit massiven Streiks und Kundgebungen im ganzen Land haben die französischen Gewerkschaften am Donnerstag (24.06.2010) auf die Pläne von Präsident Nicolas Sarkozy reagiert, das Renteneintrittsalters auf 62 Jahre zu erhöhen.

Die Streiks legten den Bahn- und Flugverkehr teilweise lahm. In Paris und 65 anderen Städten fuhr der Nahverkehr nur noch vereinzelt. Auch Schulen, Kindergärten und Behörden wurden bestreikt.

Audio und Video zum Thema