1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Frankreich: Kulturkampf um Schwulen-Ehe

Das Gesetz ist verabschiedet, aber die Demonstrationen gegen die Homo-Ehe in Frankreich nehmen kein Ende. Vor allem rechte Parteien machen sich das zu Nutze.

Video ansehen 05:13

Die Homo-Ehe war eines der zentralen Wahlversprechen von Präsident Francois Hollande. Nun ist sie in Kraft und das erste schwule Paar wurde im südfranzösischen Montpellier getraut. Doch auch nach Verabschiedung des Gesetzes ist die Regelung in Frankreich vor allem wegen des Adoptionsrechts für homosexuelle Paare weiter umstritten. Mittlerweile hat ein regelrechter Kulturkampf das Land erfasst. Vor allem rechtsradikale Gruppierungen und Parteien sind auf den ursprünglich konservativ bürgerlichen Protestzug aufgesprungen.