1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Frankreich - im Fokus der Ratingagenturen

Nun scheint auch Frankreich unter Druck zu geraten. Die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Eurozone bangt um die Einschätzung ihrer Kreditwürdigkeit. Bislang wurden französische Anleihen mit der besten Note bewertet. Nun kommen an den Märkten aber Zweifel auf, ob das noch lange so bleibt.

Video ansehen 02:31
In der Eurozone galt Frankreich lange als die große Wirtschaftsnation neben Deutschland. Nun zeigt sich, dass das Land in den letzten Jahren erheblich an Boden gegenüber Deutschland verloren hat: Die Wettbewerbsfähigkeit französischer Unternehmen ist gesunken. Reformen wurden immer wieder verschoben, das Wachstum schwächelt. Und während die Wirtschaftsleistung nachließ, wuchsen die Schulden. Nun sieht sich die französische Regierung gezwungen zu handeln: Sie kündigte weitere Sparmaßnahmen an - auch um das Vertrauen von Ratingagenturen und Investoren nicht weiter zu erschüttern. Eine Reportage von Julia Henrichmann.