Frankreich gespalten, Brüssel erleichtert | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 24.04.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Frankreich gespalten, Brüssel erleichtert

Das amtliche Endergebnis der ersten Runde der Präsidentschaftswahl lautet: 24, 01 Prozent für Emmanuel Macron, 21,3 Prozent für Marine Le Pen. Macron, der ehemalige Wirtschaftsminister, bekommt nun von allen Seiten Unterstützung.

Video ansehen 02:32