Frankreich: Ein Stück Guantanamo in der Provinz | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 18.07.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Frankreich: Ein Stück Guantanamo in der Provinz

Islamisten, die nicht in ihre Heimatländer abgeschoben werden können, schickt der französische Staat weit weg aufs Land. Hier stehen sie unter Arrest.

Video ansehen 05:59
Jetzt live
05:59 Min.
Was tun mit ausländischen Islamisten die als gefährlich eingestuft werden, aber gegen die aktuell nichts vorliegt? In 13 Fällen hat sich der französische Staat dafür entschieden die Männer unter Arrest zu stellen. Einige haben bereits Terror-Anschläge geplant und mussten mehrjährige Gefängnisstrafen absitzen, so wie Merouane Benhamed. Seit eineinhalb Jahren sitzt er nun mit seiner Familie im idyllischen Südwesten Frankreichs in einer Kleinstadt fest.