1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fokus Europa

Frankreich: Ein Dorf hilft nach der Katastrophe

Das französische Städtchen Seyne-les-Alpes befindet sich nach dem Germanwings-Unglück im Ausnahmezustand. Einheimische richten für Helfer und Angehörige Notunterkünfte ein. Mit großer Anteilnahme sorgen sie für deren Betreuung. In diesen Tagen demonstrieren sie europäische Solidarität.

Video ansehen 04:30

Der Bürgermeister rechnet mit bis zu 800 Trauernden, die mit Bussen aus Deutschland und Spanien in das Bergdorf reisen. Er ist stolz auf die Hilfsbereitschaft seiner Gemeinde an deren Bergmassiv 150 Menschen zerschellten. Im „Maison des Jeunes“, einem Jugendzentrum, wurde eine Trauerkapelle eingerichtet. Seit der Katastrophe ist in Seyne-les-Alpes nichts mehr, wie es einmal war.