1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

'Frankfurter Rundschau' geht dan DuMont Schauberg

Die Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg hat die Mehrheit an der 'Frankfurter Rundschau' (FR) gekauft. Das viertgrößte deutsche Zeitungshaus, das unter anderem den 'Kölner Stadt-Anzeiger' verlegt, habe von der SPD-Medienholding DDVG 50 Prozent und eine Stimme an der FR übernommen, teilten DDVG und DuMont am Dienstag mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. In Medienberichten war eine Summe von über 35 Millionen Euro für den Anteil genannt worden.

  • Datum 18.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8pFB
  • Datum 18.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8pFB