1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Frankfurter Flughafen trotzt Konjunktur- und Reiseflaute

Der Frankfurter Flughafen hat trotz Konjunktur- und Reiseflaute Umsatz und Ergebnis im ersten Halbjahr deutlich verbessert. Das Konzern-Ergebnis stieg um rund 37 Prozent auf 53,6 Millionen Euro, der Umsatz legte um 13 Prozent auf 855,2 Millionen Euro zu, wie Fraport am Donnerstag berichtet. Zugleich bekräftigte das Unternehmen seine Prognose für das Gesamtjahr. Zwar rechnet Fraport trotz einer zunehmenden Nachfrageerholung mit einem Minus bei den Passagierzahlen im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Dennoch geht das Unternehmen von einem deutlichen Umsatzplus vor allem durch die volle Einbeziehung des Sicherheitsdienstleisters ICTS Europe, die Erhöhung der Flughafenentgelte und einen passagierabhängigen Sicherheitszuschlag aus.

  • Datum 22.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZzL
  • Datum 22.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2ZzL