1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Frankfurter Chipfabrik wird liquidiert

Die Betreiberfirma der geplanten Chipfabrik in Frankfurt (Oder) hat die eigene Abwicklung beschlossen und damit das endgültige Aus für das Milliarden-Projekt besiegelt. Die Firma Communicant teilte am Freitag mit, man habe sich entschlossen, die stille Liquidation einzuleiten. Die entsprechenden Verträge seien unterzeichnet worden. Zuvor hätten die Investoren eine drohende Überschuldung abgewendet, sagte ein Unternehmenssprecher. Das Emirat Dubai und der US- Chiphersteller Intel hätten dies durch den Verzicht von Forderungen und durch Geldzahlungen verhindert.

  • Datum 28.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Nni
  • Datum 28.11.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4Nni