1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Frankfurter Börse tritt auf der Stelle

Nach seinem Höhenflug am Montag hat der Deutsche Aktienindex DAX am Dienstag eine Verschnaufpause eingelegt - er schloss bei 5.310 Punkten, ein Plus von neun Zählern oder 0,2 Prozent. Die Anleger waren den ganzen Tag sehr zurückhaltend, sie wollten vor der Sitzung der amerikanischen Notenbank Fed, bei der es unter Umständen eine Zinsentscheidung gibt, keine neuen Positionen aufbauen. Der Euro wurde in Frankfurt mit 1, 19 30 Dollar gehandelt, nachdem die Europäische Zentralbank den Referenzkurs am Mittag auf 1, 19 25 Dollar festgesetzt hatte.

  • Datum 13.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cMI
  • Datum 13.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7cMI