1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Fragile Waffenruhe: Zusammenstöße nach Freitagsgebeten in Syrien

Der brüchige Frieden wird stark strapaziert: Nach den Freitagsgebeten demonstrierten viele Oppositionelle auf Syriens Straßen, es soll zu Zusammenstößen mit Assads Truppen und zu Todesopfern gekommen sein. Auch auf Flüchtlinge an der türkischen Grenzen sollen Soldaten geschossen haben. Die UN will Beobachter ins Land schicken – sofern die Waffenruhe hält.

Video ansehen 01:36