1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Fragen an Südafrika - Sicherheitsbedenken vor der Fußballweltmeisterschaft

Südafrika ist nicht Angola - nach dem Anschlag auf die Nationalelf aus Togo bemühen sich die Organisatoren der Fußball-WM um Differenzierung. Die Welt dürfe nicht mit zweierlei Maß messen, forderte der Organisationschef: in Europa würde niemand auf die Idee kommen, Vorfälle etwa in Finnland mit der Lage in England in Verbindung zu bringen. Im bürgerkriegs-geschundenen Angola führen Rebellen einen brutalen Kampf - die Kriminalität in Südafrika steht auf einem anderen Blatt.

Video ansehen 01:42