1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Frühjahrsbelebung sorgt für leichten Rückgang der Arbeitslosenzahl

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai sowohl im Vorjahres- als auch im Vormonatsvergleich gesunken. Wie die Bundesagentur für Arbeit am dienstag in Nürnberg mitteilte, waren 4,293 Millionen Menschen als arbeitslos registriert. Das waren 150 200 weniger als im April und 50 000 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote betrug im Mai bundesweit 10,3 Prozent und damit 0,4 Prozentpunkte weniger als im April. Der Rückgang geht nach Angaben der Bundesagentur vorrangig auf die übliche Frühjahrsbelebung zurück. «Das Wirtschaftswachstum ist nach wie vor zu schwach, um dem Arbeitsmarkt Impulse zu verleihen», sagte der Chef der Bundesagentur, Weise.

  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A9E
  • Datum 08.06.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5A9E