1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Deutschland

Früherer Hildesheimer Bischof soll Jungen missbraucht haben

Der frühere Hildesheimer Bischof Heinrich Maria Janssen wird beschuldigt, sich während seiner Amtszeit an einem Minderjährigen vergangen zu haben. Das Bistum hält die Schilderungen des Opfers für glaubwürdig.

Das katholische Bistum in der niedersächsischen Stadt Hildesheim teilte mit, ein Mann habe vor einem halben Jahr den Vorwurf erhoben, Ende der 1950er-Jahre bis Anfang der 1960er-Jahre von dem ehemaligen Bischof Heinrich Maria Janssen missbraucht worden zu sein. Der Beraterstab des jetzigen Bischofs Norbert Trelle zu Fragen des sexuellen Missbrauchs halte die Schilderungen für plausibel. Daher habe die Diözese den Antrag des Mannes auf Anerkennung des Leids an die Deutsche Bischofskonferenz weitergeleitet.

Auf Empfehlung der zuständigen Zentralen Koordinierungsstelle der Bischofskonferenz habe das Bistum eine Anerkennungszahlung geleistet. Der Mann habe daraufhin weitere Geldforderungen gestellt, denen das Bistum aber nicht entsprochen habe.

Bischof Trelle bestürzt

Der amtierende Bischof Norbert Trelle zeigte sich bestürzt. Der Mann habe den Wunsch geäußert, den Missbrauch strikt vertraulich zu behandeln. Dem sei das Bistum aus Gründen des Opferschutzes zunächst gefolgt. Wegen einer Presse-Anfrage zu den erhobenen Vorwürfen sehe sich das Bistum nun jedoch in der Pflicht, die Öffentlichkeit über die Missbrauchs-Anzeige zu informieren. Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" berichtet, der Betroffene habe vom Bistum 10.000 Euro als "Anerkennungszahlung" erhalten, was dieser als "Ablasszahlung" kritisiere. Er verlange die Entfernung Janssens aus der Bischofsgruft im Hildesheimer Dom. Das mutmaßliche Opfer sei damals Ministrant gewesen und ab einem Alter von zehn Jahren regelmäßig missbraucht worden.

Janssen wurde 1907 in Rindern bei Kleve geboren und war 25 Jahre - von 1957 bis 1982 - Bischof von Hildesheim. Er empfing 1934 durch den damaligen Bischof von Münster, Clemens August Graf von Galen, die Priesterweihe. Papst Pius XII. ernannte ihn 1957 zum Bischof von Hildesheim. Janssen starb 1988.

kle/cr (kna, epd, dpa, ape, afp)