1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Euromaxx

Fotografien von Linda McCartney in Wien

Das Kunst Haus Wien würdigt das Lebenswerk von Linda McCartney in einer umfassenden Retrospektive. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl ihrer ikonischen Fotografien des Rock and Roll der 1960er-Jahre, ihres Familienlebens und der Natur.

Video ansehen 04:46
Linda McCartney wurde 1941 als Linda Eastman in New York geboren. Der Durchbruch für die junge Fotografin kam, als sie 1966 die Rolling Stones fotografierte. Als 1968 ihr Porträt von Eric Clapton auf dem Cover der Zeitschrift "Rolling Stone" erschien, war sie die erste Frau, der diese Ehre zuteil wurde. 1967 fotografierte sie die Beatles bei der Präsentation ihres Albums "Sgt. Pepper's Lonely Hearts Club Band". Paul McCartney und Linda verliebten sich und heirateten zwei Jahre später. Das Familienleben mit vier Kindern - zwischen den letzten Tagen der Beatles, den Tourneen der Wings - rückte ins Zentrum ihrer Arbeit. Linda McCartney starb am 17. April 1998 an Brustkrebs.