1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Forschung als Wirtschaftsmotor

Firmen in den neuen Bundesländern stärken nach der Auffassung des DIW ihren Wirtschaftsstandort mit hoher Forschungsintensität. Dort habe sich eine beachtliche Basis innovativer Unternehmen herausgebildet, die im derzeitigen Aufschwung die Leistungskraft Ostdeutschlands stärken könnten, erklärte das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) am Mittwoch zu seiner Studie auf Basis einer Umfrage unter rund 6000 Betrieben. Dieser Markterfolg schlage sich dann in zusätzlichen Arbeitsplätzen nieder. Auch seien Innovatoren oft auf wachsenden Märkten tätig und blickten häufiger als andere Firmen positiv in die Zukunft.

  • Datum 05.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ClY
  • Datum 05.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8ClY